Ein dauerhaft schönes Lächeln

Anzeige Quelle: www.fachzahnaerztin-kieferorthopaedie-bozsak.de/

Ein strahlendes gesundes Lächeln wünscht sich jeder. Damit Kiefer- oder Zahnfehlstellungen kein Problem darstellen, unterstützt die Fachzahnärztin für Kieferorthopädie Dr. med. Christiane Bozsak in Nürnberg ihre Patienten auch mit ganzheitlicher Kieferorthopädie. Die Funktionskieferorthopädie und das DAMON–System können in jedem Alter zu einem dauerhaft bleibenden Lächeln verhelfen.

Für Kinder sind Zahn- oder Kieferfehlstellungen störend. Erwachsene belasten diese noch mehr. Egal in welchem Alter: Gesunde und schöne Zähne steigern das Selbstbewusstsein und erzeugen ein positives Wohlbefinden. So kann man die schönen Dinge des Lebens besser genießen. Die kompetente Ansprechpartnerin für ein fantastisches Lächeln: Dr. med. Christiane Bozsak. Mithilfe einer ganzheitlichen kieferorthopädischen Behandlung verschafft sie den Patienten schöne Zähne und ein positives Körpergefühl.

Bleibende Veränderungen

Eine ganzheitliche Behandlung und das DAMON-System können bei Personen jeden Alters angewendet werden: Kinder, Jugendliche, Erwachsene. Das DAMON-System bietet im Gegensatz zu herkömmlichen festen Zahnspangen eine schonende, schmerzarme Behandlung. Die Brackets in der DAMON-Behandlung sind kleiner und besitzen ein eigenes Befestigungssystem, in dem der Draht flexibel angebracht wird. So sind keine Gummis nötig. Des Weiteren wird dadurch der Druckschmerz auf Kiefer und Zähne gemindert. Die geringe Größe und Beschaffenheit der Brackets ermöglichen bessere Mund- und Zahnhygiene, somit werden Verfärbungen vorgebeugt. Ein zusätzlicher Vorteil: Die Behandlung ist schneller, effektiver, fast unsichtbar und alle Zähne bleiben erhalten. Im Anschluss an die DAMON-System-Therapie erfolgt eine funktionskieferorthopädische Nachbehandlung. Diese festigt das Ergebnis durch den Einsatz von herausnehmbaren Zahnspangen und -Schienen. Die Therapie und Nachbehandlung übernimmt Fachzahnärztin für Kieferorthopädie Dr. med. Christiane Bozsak: Das Wohl der Patienten hat hier Priorität.

Diesen Beitrag kommentieren

Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...