Ihr Weg in ein neues Leben – die Selbstständigkeit

Anzeige Der Weg in ein neues Leben | Existenzgründerberatung Braunschweig

Viele Deutsche haben den Traum von einem eigenen Unternehmen – doch worauf ist bei einer Existenzgründung zu achten?

Aus einer Geschäftsidee ein laufendes Unternehmen umzusetzen, kann sich als kompliziert erweisen. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Tricks, wie Sie mit Ihrer Idee erfolgreich werden können.

Geschäftsidee prüfen
Sie haben eine Geschäftsidee und möchten ein Unternehmen gründen. Doch hier ist Vorsicht geboten. Meist sind Sie nicht der einzige, der auf die Idee kam. Prüfen Sie direkt am Anfang, ob Ihre Geschäftsidee nicht schon auf dem Markt zu finden ist und diese sogar patentiert wurde. So verhindern Sie es, unnötig Zeit zu investieren.

Existenzgründung als Nebenberuf
Es ist ratsam, sich langsam in die Existenzgründung heranzutasten. Denn manchmal überschätzt man sich selbst in der Rolle als Gründer oder merkt, dass der Funke nicht überspringt. Testen Sie Ihre Idee im Voraus und machen Sie sich zunächst nur nebenberuflich selbstständig: sicher ist sicher.

Marktanalyse
Wenn Sie sich in einem Markt etablieren wollen, müssen Sie diesen erst einmal kennenlernen. Sie sollten herausfinden, was Ihre Konkurrenten für Stärken und Schwächen aufweisen. Wo gibt es Marktlücken und wie kann man diese einordnen. Analysieren Sie den Markt, um eine erfolgreiche Marktpositionierung Ihrerseits zu gewährleisten.

Holen Sie sich Hilfe vom Experten
Viele junge Unternehmer sind der Meinung, dass Sie alles alleine schaffen. Jedoch kann es ein großer Fehler sein, sich bei der Existenzgründung nur auf sich selbst zu verlassen. Lassen Sie sich vom Experten beraten, um schwerwiegendere Fehler zu vermeiden. Steuerberaterin Monika Nadler aus Braunschweig steht Ihnen hierbei unterstützend zur Seite. Sie konnte bereits vielen jungen Unternehmen bei der Existenzgründung behilflich sein. Ihre jahrelange Erfahrung macht sie zu der perfekten Ansprechpartnerin, wenn es darum geht ein Unternehmen zu gründen.

Kapitalbedarfsplan erstellen
Wenn Sie ein Unternehmen gründen möchten ist es wichtig, das notwendige Kapital zu definieren. Unerfahrene Unternehmer über- oder unterschätzen den Kapitalbedarf häufig. Diese Fehleinschätzung kann zu unerwarteten Problemen und Verzögerungen bei Ihrem Weg in die Selbstständigkeit führen.

Wenn Sie also vorhaben, ein Unternehmen zu gründen, sollten Sie sich im Voraus bewusst machen, dass nicht alles auf Anhieb klappen kann und muss. Beanspruchen Sie die Existenzgründungsberatung vom Experten, um sicher in ein neues Leben als Selbstständiger zu starten.

Diesen Beitrag kommentieren

Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...