Ästhetische Tore und Zäune
Das schönste Haus in der Straße – auch ohne Beleuchtung

© fotolia.com - alexkich

Jedes Jahr vor Weihnachten beginnt das Wettrüsten mit festlichen Lichterketten und Figuren. Dabei geht es oftmals um den inoffiziellen Titel des schönsten Hauses und darum, die Nachbarn hinter sich zu lassen. Dafür braucht es aber weder üppige Lichter-Fluten noch metergroße Statuen.

Zur Weihnachtszeit wird jeder mindestens einmal von den Lichter-Massen an den Häusern geblendet. Das Motto einiger Besitzer: Mehr ist mehr. Deshalb müssen es die hellsten Lichter, meisten Glühbirnen und der höchste Stromverbrauch sein – ein klares Signal an die Nachbarn. Auch die aufgestellten Weihnachtsmänner, Rentiere und Schneemann-Figuren müssen am besten riesig und aus hundert Metern schon zu sehen sein. Dabei muss man sich nicht in Unkosten stürzen, um sein Haus zu einem echten Blickfang zu machen. Mit einem stilvollen Zaun und eleganten Toren wird schon eine dezente Beleuchtung deutlich hervorgehoben. Dabei stechen die einzelnen Elemente der Zäune und Tore besonders ins Auge – auch wenn das Weihnachtsfest längst vorbei und die Beleuchtung verschwunden ist.

Qualität ist Trumpf

Holz, Metall, Eisen oder Aluminium: Die Möglichkeiten sein Eigenheim individuell zu gestalten, sind vielfältig. Je nach persönlichem Empfinden lassen sich einzigartige Anlagen zusammenstellen. Da die Auswahl an Materialien, Formen, Farben und Co. breitgefächert ist, ist professionelle Unterstützung hilfreich. Die Spezialisten von Stiebitz Montagen in Berlin montieren seit vielen Jahren hochwertige Zäune sowie Tore und beraten zu den jeweiligen Vorteilen.

Das Team legt besonderen Wert auf die hochwertige Qualität der Anlagen. In den Toranlagen sind Systeme verbaut, die eine automatischen Zufahrt ermöglichen. Auch Einfahrtsicherungen für Parkplätze oder Schrankenanlagen werden montiert – alles nach den Wünschen des Kunden. Durch die ästhetischen Zaun- und Toranlagen werden gezielt Akzente gesetzt und das Eigenheim hervorgehoben.

Diesen Beitrag kommentieren



Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...