Ein stabiles Fundament ist das A und O

Hausbau im Rohbau mit Ziegel und Dachstuhl

Jeder kennt den schiefen Turm von Pisa. Dieser ist wegen seiner Schieflage weltberühmt. Weniger bekannt ist die Höhe der Kosten, die für Stabilisierung und Sanierung gezahlt werden mussten.

Wie unschwer zu erraten ist, ist die Beschaffenheit des Bodens unter dem Turm der Grund für dessen Schieflage. Nach umfassenden Sanierungsarbeiten neigt sich das Wahrzeichen der Stadt Pisa heute nur noch um vier Grad und ist wieder zur Besichtigung freigegeben. Was im Falle dieses öffentlichen, historischen Bauwerks als Besonderheit wahrgenommen wird, würde bei privaten Gebäuden wie Eigenheimen und Firmensitzen definitiv als Katastrophe gelten. Um sich vor einem Absacken des Fundaments oder Rissen im Mauerwerk zu schützen, ist die Arbeit eines Baugrundgutachters daher unverzichtbar.

Eine Baugrunduntersuchung schützt die Investition

Wenn man den Bau eines Gebäudes plant, muss man Gewissheit über die Beschaffenheit des Grundes haben. Für eine sichere Begründung des Gebäudebaus nimmt ein Baugrundgutachter verschiedene Untersuchungen vor, welche auf die Tragfähigkeit, Trockenhaltung und baupraktische Umsetzbarkeit zielen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Grundwasser – hier kommt es darauf an, wie tief dieses liegt. Die Absicherung umliegender Gebäude ist ebenfalls zu beachten. Und dann ist da noch etwas, das man bei all diesen Dingen leicht aus den Augen verliert: Die Kommunikation mit allen anderen beteiligten Parteien darf ebenfalls nicht vernachlässigt werden.

Dipl.-Ing. Ralf Kordinand verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in diesem Beruf und weiß genau, worauf zu achten ist: Das Besprechen und Ausarbeiten sämtlicher Planungen vor Baubeginn ist für das Gelingen des Projekts unabdingbar. Das professionelle Gutachten des Diplom-Ingenieurs verbessert außerdem die Chancen, eventuelle Schadensersatzansprüche durchzusetzen. Seinen Kunden steht er dabei nicht nur im Vorfeld, sondern auch während des Bauvorgangs jederzeit unterstützend zur Verfügung.

Diesen Beitrag kommentieren



Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...