Monteur auf Reisen – Pension zum Weißen Kreuz in Hürth

Anzeige

Monteure im Einsatz außerhalb ihres Wohnortes haben einen harten Job. Ständig wechselnde Einsatzorte, weit weg von der Familie und jeden Abend Hotel, Pension und Kneipe. Im Laufe der Jahre ist das eine starke Belastung. Das eigene Zuhause im Kreise der Familie ist sicher nicht zu ersetzen. Aber: Eine gemütliche Unterkunft in familiärer Atmosphäre am Einsatzort erleichtert den Job.

Die Pension „Zum Weißen Kreuz“ in Hürth ist so ein gemütlicher Ort für Monteure. Nach einem anstrengenden Arbeitstag finden Monteure hier alles, was eine familiäre Atmosphäre ausmacht. Die Pension verfügt über fünf Wohnungen. Alle haben zwei modern eingerichtete Zimmer, Bad und eine komplett ausgestattete Küche. Die Nähe zu Köln macht Hürth zu einem idealen Standort besonders für Messebauer und Aussteller.

Entspannen und mit der Familie in Kontakt sein

Der Tag war anstrengend und das Messegeschäft hektisch. Man freut sich über den freundlichen Empfang in der Pension „Zum Weißen Kreuz“. Hier ist man willkommen. Nach einem erfrischendem Bad, steht einem entspannten Abend nichts im Wege. In der mit allen technischen Geräten ausgestatteten Küche macht es Spaß, sich eine Mahlzeit zu zaubern. Anschließend ist Entspannung angesagt: Fernsehen, im Internet surfen oder mit der Familie chatten. In der Pension „Zum Weißen Kreuz“ steht alles kostenlos zur Verfügung. Das Beste: die Wohnungen sind günstig. Wer noch Lust auf Unterhaltung hat, taucht in die Kölsche Lebensart ein: Die Metropole Köln ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur wenige Minuten entfernt.

Diesen Beitrag kommentieren

Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...