Intensivpflege und Intensivwohngemeinschaft
Die Familie in guten Händen

Anzeige © belahoche-fotolia.com

Unsere Familie liegt uns am Herzen – wir sorgen gerne füreinander. Auch die Intensivpflege pflegebedürftiger Familienmitglieder würden wir gern selber leisten. Doch die benötigte Hilfe übersteigt unsere Fähigkeiten und Möglichkeiten. Besonders bei akuten und lebensbedrohlichen Krankheiten kann die Pflege nur von ausgebildeten Fachkräften geleistet werden.

Die Vitalfunktionen pflegebedürftiger Menschen müssen ununterbrochen überwacht und unterstützt werden: Dazu werden viele technische Geräte eingesetzt. Beatmete Patienten benötigen eine spezielle Pflege, wobei ein Pat mit Trachealkanüle ständig abgesaugt werden muss. Diese lückenlose Überwachung und Beobachtung kann lediglich von geschultem Personal geleistet werden. Doch Hilfe von außen anzunehmen, fällt uns oft schwer. Wir wollen unsere Lieben in guten Händen wissen, deswegen kümmern wir uns am liebsten selbst. Nehmen wir Hilfe an, folgen schnell die Gewissensbisse: Bin ich dabei meine Familie ins Heim abzuschieben? Will ich mich nicht selber kümmern? Eine sorgfältig ausgewählte Betreuung, je nach Bedarf und Charakter des Pflegebedürftigen, mindert unsere Sorgen.

Betreuung und Pflege wie in der eigenen Familie

Die Pfleger des Pflegedienstes LESTA versorgen ihre Patienten, wie sie sich um ihre eigenen Familienmitglieder kümmern würden. Je nach Bedarf ist das Team des LESTA Pflegedienstes zur Stelle: Ob ambulante, stationäre Intensivpflege oder Intensivwohngemeinschaften. Betreute Wohngemeinschaften mit intensivmedizinischer Pflege und Betreuung sind eine schöne Alternative zum Heimaufenthalt. Die Pflegebedürftigen werden rund um die Uhr betreut und können jederzeit von Familie und Freunden besucht werden. Die Auswertung von Daten verschiedener lebenswichtiger Geräte erfolgt regelmäßig. Trotzdem spielt der Patient stets die Hauptrolle, denn die Pfleger des Pflegedienstes LESTA wissen: Patienten erfahren während ihrer Krankheit intensive Gefühle der Abhängigkeit und der Angst. Mit diesen Gefühlen werden sie keinesfalls alleine gelassen. Das examinierte Pflegepersonal des Pflegedienstes LESTA handelt stets patientenorientiert; einfühlsam und fachkundig stehen die Belange der Patienten im Mittelpunkt.
Beim Pflegedienst LESTA erhält jeder Patient eine individuelle und ganzheitliche Pflege – Die Würde des Menschen wird nie aus den Augen verloren. Alle Mitarbeiter des LESTA-Teams haben das Höchstmaß an Pflege- und Lebensqualität ihrer Patienten zum Ziel.

Diesen Beitrag kommentieren

Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...