Von Anfang an gut beraten

Anzeige Junge Menschen bei der Geschäftsplanung© nd3000 - Fotolia.com

Von der Geschäftsidee bis zum laufenden Unternehmen vergehen mitunter Jahre. Alles muss gut durchdacht werden, damit die Gründung nicht floppt. Professionelle Beratung ist dabei unerlässlich.

Ein junges Unternehmen profitiert vor allem von einer sorgfältigen Planung. Sind alle Störfaktoren und Fragen beseitigt, steht dem Erfolg nichts mehr im Weg. Um diesen zu erreichen, sollte jedoch alles planmäßig laufen. Vor allem wegen des hohen Risikos sind die Menschen in Deutschland nicht mehr gründerfreudig. Die IHK berichtet 2016 von weniger als 200.000 Menschen – rund sieben Prozent weniger als noch im Jahr zuvor. Ein guter Arbeitsmarkt und der demografische Wandel sind mit Schuld daran.

Augen auf bei der Existenzgründung

Kredite beantragen, Werbemaßnahmen finden und einen Business-Plan aufstellen: leichter gesagt als getan. Das schreckt viele potenzielle Unternehmer von der Existenzgründung ab. Jedoch kann ein geschulter Blick von außen enorm zum zukünftigen Unternehmen beitragen. Das weiß auch Steuerberater Andreas Kerkmann aus Berlin: „Eine Sorgfältige Planung bei der Existenzgründung ist das A und O. Jegliche Stolperfallen sollten vorab aus dem Weg geräumt werden, damit man keine bösen Überraschungen erlebt. Viele Gründer unterschätzen das und werden auf halbem Weg schiffsbrüchig. Gerade deshalb ist eine professionelle Beratung so wichtig“.

Risiken erkennen und vermeiden

Ein Steuerberater kann Risiken besser einschätzen und ist mit dem Markt vertraut. „Durch meinen Beruf, weiß ich, was sich auf dem Markt lohnt und was nicht“, ergänzt Andreas Kerkmann. Zudem steht er seinen Mandanten für wichtige Bankgespräche als finanzieller Berater zur Seite. So können Potenziale richtig ausgeschöpft und passende Argumente für den Gründerkredit nutzbringend eingeräumt werden. Fehler lassen sich somit vermeiden – ein Vorteil der im Laufe der Gründung eine Menge Geld sparen kann. „Auch nach der erfolgreichen Gründung stehe ich meinen Mandanten für alle Belange des laufenden Geschäfts zur Verfügung“, fügt der Steuerberater aus Berlin hinzu und hat dabei den Erfolg des Unternehmens stets im Blick.

Diesen Beitrag kommentieren

Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...