Fremdsprachen erfolgreich lernen
Spaß am Spracherwerb

Anzeige © Christian Schwier – Fotolia.com

Lernen sollte Spaß machen: Der Lernspaß hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Motivation der Lernenden. Er wirkt sich auf die Lust der Kursteilnehmer aus und trägt dazu bei, dass diese den Kurs erfolgreich abschließen.

Wenn wir Freude an einer Sache haben, ist es selbstverständlich, dass wir uns mehr mit ihr beschäftigen möchten. Das gilt auch für den Spracherwerb. Der Lernende ist motivierter und setzt sich intensiver mit dem Lernprozess auseinander. Grammatik und Aussprache können sich dadurch stark verbessern und den Spracherwerb beschleunigen. Ausschlaggebend ist außerdem, ob die Lernenden eine Möglichkeit haben, sich mit anderen auszutauschen. Daher lernt man im Gruppen für gewöhnlich intensiver als in Einzelarbeit.

Lerngruppen fördern das Lernverhalten

Bei Lerngruppen ist es wichtig, dass diese nicht zu groß sind. Große Gruppen schrecken Teilnehmer ab. Schüchterne Teilnehmer trauen sich eventuell nicht, sich am Gespräch zu beteiligen – der Lernerfolg bleibt daher aus. Sprachen Prisma in Augsburg kennt sich damit aus: Die Teilnehmer lernen hier in kleinen Gruppen die deutsche Sprache kennen. Von Anfängerkursen bis hin zum Expertenkurs sind alle Niveaus vertreten. So findet jeder Teilnehmer die passende Lerngruppe für den optimalen Erfolg. Elmar Rutschmann, Inhaber der Sprachschule, weiß: „Fehler sind gut. Die Teilnehmer erkennen durch die Fehler, dass es nicht schlimm ist, sich am Sprachunterricht zu beteiligen – jeder macht Fehler. Nur so kann man sich verbessern“.

Die Teilnehmer trainieren in kleinen Gruppen die vier Grundlagen der Sprache: Sprechen, Lesen, Hören und Schreiben. Das Sprechen steht dabei jedoch im Fokus. Durch kleine Gruppenübungen und Partnerarbeiten können die Teilnehmer das Erlernte in konkreten Situationen anwenden. So erfahren sie wichtige Praxis für den Alltag. Die Lernenden tauschen sich mit anderen Teilnehmern aus und merken zusammen, dass sie Fortschritte machen. Das wiederum fördert den Lernspaß.

Steigende Anzahl an Deutschkursteilnehmern

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verzeichnet einen Anstieg der Teilnehmer – vor allem beim Integrationskurs. 2016 stieg die Anzahl der Teilnehmer im Vergleich zum Vorjahr um rund 90 Prozent an. Sprachen Prisma in Augsburg ist seit über 15 Jahren auf Integrations- und Deutschkurse spezialisiert. Flexible Kurstermine ermöglichen es den Teilnehmern, die Kurse so zu legen, dass sie in ihren Alltag passen. Dem Lernspaß steht somit nichts im Weg.

Diesen Beitrag kommentieren

Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...