Kühlen Kopf bewahren: Klimaanlagenservice

Anzeige © Karin & Uwe Annas - Fotolia.com

Wer sein Auto liebt, der nimmt die regelmäßigen Wartungen und Inspektionen ernst und lässt auch wichtige Details wie den Klimaanlagenservice nicht außer Acht. Herstellerwerkstätten sind jedoch oft teuer und unpersönlich. Ganz anders ist es, wenn man die Klimaanlage seines Fahrzeuges vom Autoservice Hermann Nientiedt in Münster durchführen lässt.

Der Besuch in der freien Werkstatt in Münster hinterlässt einen positiven ersten Eindruck bei seinen Kunden. Ein freundliches und engagiertes Team begrüßt die Kundschaft und nimmt sämtliche Fahrzeugdaten auf. Nach kurzer Einschätzung des Arbeitsaufwandes erhält der Kunde Auskunft, wann er sein Fahrzeug wieder abholen kann. Das Besondere: Der Klimaanlagenservice kann unabhängig von Hersteller und Fahrzeugmodel durchgeführt werden.

Ablauf des Klimaanlagenservice

Nicht nur in der Beratung zeigt sich der Autoservice Hermann Nientiedt kompetent, sondern ebenso in der Umsetzung. Bei der Durchführung der Arbeiten durch das qualifizierte Werkstattteam wird der aktuelle Kühlmittelstand in einer speziellen Klimaanlagen-Servicestation geprüft und anschließend abgeleitet. Was viele Autofahrer nicht wissen: Im Jahr verliert eine Klimaanlage bis zu 15 Prozent seines Kältemittels. Damit dieser Verlust ausgeglichen werden kann, wird in den jeweiligen Fahrzeugtyp die vorgeschriebene Sollmenge des Kältemittels eingefüllt. Anschließend erfolgt die Dichtigkeitsprüfung, um das Austreten von Kältemitteln zu minimieren. Nach einer abschließenden Endkontrolle wird das Fahrzeug nach ungefähr einer Stunde an den Kunden betriebsbereit übergeben. Autoservice Herman Nientiedt empfiehlt: Alle zwei bis drei Jahre die Klimaanlage prüfen. Das bewahrt vor möglichen Schäden und Ausfällen der Klimaanlage.

Diesen Beitrag kommentieren

Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...