Konformität von Organisationsprozessen und EDV-Systemen

Anzeige © Picture-Factory

EDV-Systeme sind in den meisten Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Nicht nur, dass IT-Systeme jederzeit zu einhundert Prozent verfügbar sein müssen, ist für Unternehmen die Basis für ihren Unternehmenserfolg. Genauso entscheidend ist das entsprechende EDV-System. Es muss den unterschiedlichen unternehmenseigenen Prozessen angepasst sein.

Jedes Unternehmen besitzt unterschiedliche organisatorische Prozesse. Daran lässt sich nichts ändern. „Wichtig ist jedoch, dass das EDV-System an die Geschäftsprozesse angepasst ist, um effektiv umgesetzt zu werden“, weiß Diplom-Volkswirt Norbert Grän. Sowohl Standard- als auch Branchen-Software lässt sich mit geringem Aufwand an die individuellen Besonderheiten des Unternehmens und seiner Prozesse anpassen. Es lohnt sich keineswegs, aus den angebotenen Standardmodulen auszuwählen. Nur mit einem individuell angepassten EDV-System können betriebsinterne Prozesse effizient abgebildet werden.

Optimierung für strukturierte Arbeitsabläufe

Jedes Unternehmen sollte mit einem EDV-System ausgestattet sein, das auf die besonderen Erfordernisse zugeschnitten ist. Nur so lässt sich gewährleisten, dass die organisatorischen Prozesse innerhalb eines Unternehmens auch zum EDV-System passen und umgekehrt. Schlecht funktionierende Prozesse und Abläufe sind zudem kostenintensiv und führen zur Unzufriedenheit bei den Mitarbeitern, weil ihre Arbeitsstrukturen nicht mit dem EDV-System kompatibel sind und ihnen wertvolle Zeit genommen wird. Diplom-Volkswirt Norbert Grän besitzt eine starke IT-Affinität, mit dessen Unterstützung er in der Lage ist, betriebliche Organisationsprozesse beispielsweise in der Auftragsabwicklung ideal in der Unternehmenssoftware abzubilden. Damit werden IT-Prozesse vermieden, die nicht mit den vorhandenen Organisationsabläufen harmonieren.

Wirtschaftlicher EDV-Einsatz

Nobert Grän analysiert vor Ort die im Unternehmen bereits etablierte IT-Prozesse, schlägt Verbesserungsmaßnahmen vor und setzt diese mit Sachkompetenzum. Zielsetzung ist: Gemeinsam einen Beitrag zum wirtschaftlichen EDV-Einsatz zu leisten, indem dieser ausschließlich an den Anforderungen des Betriebes angepasst ist.

Diesen Beitrag kommentieren

Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...