In einem fernen Land…

Anzeige Quelle: westwindfreiburg.de

Wer möchte nicht zumindest einmal im Leben das Land der Kängurus und Koalas bereisen? Mit Schildkröten am berühmten Great Barrier Reef tauchen und das atemberaubende Silvesterfeuerwerk an der Oper in Sydney miterleben. Immer mehr Menschen packt regelmäßig das Reisefieber und zieht es in die weite Ferne…

Australien hat noch weit aus mehr zu bieten – man muss es nur entdecken. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind schnell aus dem herkömmlichen Reiseführer zusammengetragen. Doch wirklich interessant wird es erst bei Erlebnissen, die nicht schon tausendfach von Touristen berichtet wurden. Für anspruchsvolle Kunden ist das Reisebüro West Wind Tours in Freiburg der ideale Ansprechpartner. Hier wird ihnen mehr geboten als die übliche Pauschalreise und die typischen Touristeninformationen.

Vorsicht Kokosnuss

Der Vorteil: Die Inhaber Rainer Schelb und Viktor Disch haben sich auf Fernreisen nach Australien, Kanada und die USA spezialisiert und diese Länder auch selbst ausgiebig bereist. Ihre besonderen Erlebnisse und Erfahrungen tragen sie selbstverständlich an ihre Kunden weiter und bieten ihnen ein breites Informationsspektrum, das durch die Zusammenarbeit mit dem Spezial-Veranstalter „Australia Tours GmbH“ nochmals ausgebaut wurde.

Wer hätte das gewusst: die Australier mögen kein Mix-Bier und trinken auch lieber Thooeys New als das bekannte Fosters. Wichtig ist die Information, dass der berühmte Ayers Rock, auch Uluru genannt, nur von bestimmten Seiten aus fotografiert werden darf. Vorsicht: Sonst droht Ärger mit den Rangern! Postkarten können beruhigt ohne Briefmarke verschickt werden. Durch ein Abkommen zwischen Australien und Deutschland finden diese trotzdem ihren Weg zum Ziel. Reisende sollten sich vor herunterfallenden Kokosnüssen in Acht nehmen. Denn: In Australien sterben mehr Menschen an eben solchen als durch Tierangriffe. Bei der erstaunlichen Liste an gefährlichen Tieren eine beeindruckende Tatsache. Mit den richtigen Informationen im Gepäck sind Australien und Co. auf jeden Fall eine Reise wert.

Diesen Beitrag kommentieren

Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...