Wenn Schmerz das Leben bestimmt
Neue Lebensqualität durch die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Schmerztherapie Bremen Liebscher und Bracht© fotolia.com - simona

Das Leben birgt Schönheit, die es zu entdecken gilt – sofern es uns möglich ist. Nichts kann uns dabei mehr beeinflussen als anhaltende Schmerzen. Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht packt den Schmerz an der Wurzel.

Nicht selten laufen wir von Arzt zu Arzt, um chronische Leiden loszuwerden. Wenn sämtliche Methoden der Schulmedizin abgearbeitet wurden, gilt man als austherapiert. Genau hier setzt die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht an.

Das stetige Sitzen oder einseitige Bewegungen in unserem Alltag lassen uns nur etwa zehn Prozent unserer Bewegungsmöglichkeiten nutzen. Unser Körper passt sich unerwartet schnell an diese Muster an – Faszien und Muskeln werden unelastischer und verkürzen sich mit der Zeit. Aus diesem Grund sendet der Körper einen Alarmschmerz, der vor drohenden Schädigungen, wie Bandscheibenvorfällen warnt. Bei der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht können Spannungen gezielt gelöst werden. Mithilfe der Osteopressur-Technik schaltet der Therapeut den Schmerz praktisch aus. Wichtig: Der Patient muss seine Bewegungsgewohnheiten im Anschluss an die Behandlung anpassen. Hierzu stellt das Team von Liebscher & Bracht Übungen bereit, die der Patient unkompliziert Zuhause umsetzen kann.

Sie möchten Ihrem Schmerz den Kampf ansagen? Physiotherapeutin und Heilpraktikerin Judith Ovsenis aus der Praxis Valeovia in Bremen ist zertifizierte LnB Therapeutin. In einer ganzheitlichen Behandlung geht sie Ihren Schmerzen auf den Grund und kann Sie auf dem Weg zu mehr Wohlbefinden begleiten.

Diesen Beitrag kommentieren



Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...