Eine besondere Apotheke

Anzeige ©Apotheke_an_der_Mathildenhöhe

Wer durstig in die Apotheke kommt, braucht nicht lange warten. Für jeden steht ein Napf mit frischem Wasser bereit. Einfach mit der Zunge einen großen Schluck wegschlabbern. Und wer freundlich mit dem Schwanz wedelt oder einfach nett guckt, bekommt einen Kaustreifen für die Zähne geschenkt.

Sie ahnen sicherlich: Nicht Sie sind gemeint, sondern Ihre vierbeiniger Freund. In Darmstadt gibt es eine besondere Apotheke, die Menschen und Tiere zugleich versorgt. Die Apotheke an der Mathildenhöhe wird vom „Tierapotheker“ Alexander Jaksche geführt. „Wir ersetzen auf keinen Fall den Tierarzt“, erläutert der Apotheker. „Die Gesundheitsversorgung für den Menschen funktioniert durch die Ergänzung von Arzt und Apotheke. Unsere Idee war, diese Leistung ebenso für Tiere zu bieten.“ Eine Idee, die gut ankommt. Seit zwei Jahren berät das freundliche Team zu Vorsorge, Zeckenschutz und Fellpflege. Hier kann der Tierfreund einfach kurz reinschauen und sich zu Produkten und Problemen erkundigen – ohne lange Wartezeiten beim Tierarzt.

Gesundheit für Mensch und Tier

Die Tage werden länger, die Waldspaziergänge machen wieder mehr Spaß und der Urlaub steht vor der Tür. Viele Kunden der Apotheke an der Mathildenhöhe stocken ihre Reiseapotheke auf – für sich und ihr Tier. Das milde Wetter lockt jedoch ein unerwünschtes Tier hervor: die Zecke. Sie überträgt Parasiten und Erreger, vor denen man sich schützen muss. Menschen sollten nach Ausflügen in der Natur aufmerksam nach den kleinen Blutsaugern schauen und währenddessen am besten helle und geschlossene Kleidung tragen. Zecken sind für Hunde und Katzen ebenso gefährlich. Zeckenhalsbänder, Sprays, Pulver und Spot ons schützen. Nicht alle Präparate sind frei von Chemikalien. Hier gilt, wie so oft: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wer möchte, kann in der Apotheke an der Mathildenhöhe Flocki begrüßen. Die Beagle-Dame gehört zum Team und freut sich ebenso über die tierfreundliche Atmosphäre. Wer keine Zeit findet, kann die Gesundheitsprodukte im Internet-Store der Apotheke bestellen und den kostenfreien Newsletter zum Thema Tiergesundheit abonnieren. Ein persönlicher Besuch lohnt sich dennoch, beim „Tierapotheker“ in Darmstadt.

Diesen Beitrag kommentieren

Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...