Köstlichkeiten aus der Natur – Kräutermischungen

© lily – fotolia.com

Kräuter aus der Natur sind allseits beliebt: Sie sind vielseitig einsetzbar. In der Küche finden sie in den unterschiedlichsten Variationen ihre Anwendung und verfeinern sowohl in gängigen als auch in ungewöhnlichen Kombinationen so manches Gericht.

Der kulinarische Geschenkshop OlioCeto in Wiesbaden bietet seinen Kunden neben vielfältigen Spezialitäten hausgemachte Kräutermischungen an. Die begehrten Gewürzmischungen stellen echte Allrounder in der Küche dar und verleihen den Speisen einen ganz besonderen Geschmack. Besonders beliebt ist ihre Verarbeitung als Dipp: So können sie beispielsweise in der klassischen Variante zum Einrühren in Mayonnaise oder Joghurt verwendet werden. Sie eignen sich jedoch auch zum Verfeinern von Soßen und Dressings, zum Anrühren als Kräuterbutter oder zum Marinieren von Fleisch.

Die Alleskönner in der Küche

Grundsätzlich sind dem Einsatzgebiet von Kräutern keine Grenzen gesetzt. Denn hier heißt es: Erlaubt ist, was gefällt. Die hochwertigen Kräutermischungen eignen sich nicht nur zum Verfeinern von Salaten, sondern sind mit allen üblichen Gerichten kombinierbar.
Zu den besonders beliebten Artikeln des Geschenkshops zählen die verschiedenen Bruschetta-Kräutermischungen. Die einfache und schnelle Anwendungsmöglichkeit garantiert den Kunden einen kulinarischen Genuss der Extraklasse und lässt das Herz von Feinschmeckern höher schlagen.

Den Geschmacksnerv getroffen

Eine kulinarische Neuheit bilden die Blends. Die italienischen Gewürzmischungen sind in den Geschmacksrichtungen Parmesan, Tuscany, Rosa Maria und Sicilian erhältlich. Sie basieren auf traditionellen Kräutern und Gewürzen, die in der mediterranen Küche besonderen Anklang finden. Für die klassische Variante verwendet man einen Teelöffel des Blends und vermischt diese Menge mit circa zehn Teelöffeln Olivenöl. Die Mischung eignet sich ideal zum Dippen von Brot oder fein geschnittenen Gemüsestangen.

Diesen Beitrag kommentieren



Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...