Vertrauensvolle Palliativpflege
Spezialisierte ambulante Palliativpflege in München

©Africa_Studio-fotolia

Gerade in der letzten Lebensphase benötigen Menschen eine liebe- und respektvolle Betreuung. Die Lebensqualität sollte erhalten bleiben, Symptome gelindert und Schmerzen verringert werden.

Schwerkranke und Sterbende erleiden häufig Angst und Schmerzen, mit denen sie nicht alleine gelassen werden sollten. Nach dem Idealbild bekommt jeder schwerkranke Patient eine individuelle Pflege durch eine vertrauensvolle Bezugsperson. Denn in der schweren Phase des Abschieds ist es wichtig, dass Patienten und Angehörige Nähe und Zuwendung erfahren.

Abschied nehmen in gewohnter Umgebung

Das eigene Zuhause verbinden viele Menschen mit schönen Erinnerungen. Hier fühlen sie sich sicher und geborgen. So ist es für Sterbende und ihre Angehörigen oft einfacher zu Hause Abschied zu nehmen. Martin Dornseifer und sein Team des ambulanten Alten- und Krankenpflegedienstes ermöglichen ihren Patienten eine liebe- und respektvolle Palliativpflege in der eigenen Umgebung. Dabei legt das empathische Team größten Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Hausärzten, Angehörigen, Freunden, Therapeuten und anderen Diensten der Palliativpflege.

Pflege als gehöre der Patient zur eigenen Familie

Das eingespielte Team rund um Martin Dornseifer ermöglicht Patienten in der gewohnten Umgebung zu bleiben und beteiligt sie weiterhin am sozialen Leben. Denn Angehörige werden bei der Behandlung der Kranken mit einbezogen. Zu der Palliativpflege gehört auch die Unterstützung der Angehörigen mit anschließender Trauerbegleitung. Dem Inhaber des ambulanten Alten- und Krankenpflegedienstes Ambulant Aktiv Martin Dornseifer ist es ein Anliegen, persönlich 40 Stunden pro Woche für seine Patienten im Einsatz zu sein und Menschen aller Pflegestufen zu umsorgen. Stets im Mittelpunkt ist die körperliche, seelische, soziale und spirituelle Situation des jeweiligen Menschen.

 

 

 

Diesen Beitrag kommentieren



Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...