Im Interview: Margret Hempel-Runo aus Duisburg vom Perückenshop Hempel-Runo

Mehr als die Hälfte aller Frauen und Männer leiden unter Haarausfall. Doch dank natürlicher Echthaarperücken muss man nicht mehr auf schönes, volles Haar verzichten. Ob lang, kurz, hell, dunkel, glatt oder lockig: Es gibt eine Vielzahl an Perücken passend zu jedem Typen. Expertin Margret Hempel-Runo des qualifizierten Perückenshops Hempel-Runo in Duisburg lüftet das Geheimnis der Traummähne.

  1. Wie sind Sie dazu gekommen, einen Perückenshop zu eröffnen? Gab es dafür einen speziellen Auslöser?
    Tatsächlich gab es für die Eröffnung meines Perückenshops einen speziellen Auslöser. Ich selbst war krankheitsbedingt von extremem Haarausfall betroffen. Während meines Aufenthalts im Krankenhaus habe ich den hauseigenen Friseur besucht, um mir mit einer Perücke den Traum vom vollen Haar zu erfüllen. Jedoch habe ich dort festgestellt, dass keine Perücken angeboten werden. Durch dieses Erlebnis habe ich eine Lücke auf dem Markt entdeckt. Dadurch wurde mir schnell bewusst, dass ich vielen Männern und Frauen mit einem Perückenshop einen großen Wunsch erfüllen würde. Heutzutage bin ich über diese Erkenntnis sehr glücklich. Nach der Eröffnung des Perückenshops bildete ich mich ständig weiter und konnte bis heute mehrere Diplome erwerben.
  2. Ist Ihre Kundschaft eher weiblich oder männlich?
    Meine Kundschaft ist bunt gemischt. Von Kindern über Jugendliche bis hin zu älteren Menschen heißen wir alle herzlich willkommen. Dennoch ist meine Klientel insgesamt eher weiblich. Ich denke, dass es auch daran liegt, dass Frauen prinzipiell mehr Wert auf ihre Haare legen. Daher bieten wir ihnen alles für eine qualitative Perücke. Vom richtigen Shampoo und Perückenständer bis hin zur Nachthaube, Kopfbedeckung und anderem Zubehör finden unsere Kunden im Shop alles, um langfristig von einer schönen Mähne profitieren zu können.

  3. Aus welchen Gründen greifen ihre Kunden zu Perücken?
    Mehr als die Hälfte unserer Kunden greifen krankheitsbedingt zu Perücken. Da dies eine intime Angelegenheit ist, bieten wir unseren Kunden ausreichend Privatsphäre in unserem Perückenshop. In getrennten Räumlichkeiten nehmen wir uns für jeden Kunden viel Zeit, um eine maßgeschneiderte Perücke passend zum Typen anfertigen zu können. Trotz Krankheit muss man nicht auf schöne Haare verzichten. Jedoch greifen vor allem Frauen auch aus ästhetischen Gründen zur Perücke, die unter dünnem, sprödem und lichtem Haar leiden.
  4. Welche Haarschnitte und Farben sind bei Perücken besonders beliebt?
    Besonders beliebt ist denke ich kein bestimmtes Modell. Vielmehr lieben unsere Kunden die Vielfältigkeit der Perücken. Ob Echt-, Kunst- oder Mischhaar: Die Perückenwelt lässt keine Wünsche offen. Das Rohmaterial wird individuell auf den Kunden zugeschnitten. Selbstverständlich gehört auch die Farbwahl zu den personalisierten Leistungen.
  5. Woran erkennt man eine gute Perücke? Gibt es gewisse Dinge, die zu beachten sind?
    Als Fachmann erkennt man eine hochwertige Perücke auf Anhieb. Eine gute Verarbeitung, gepflegtes Haar und vor allem die richtige Anbringung der Perücke spielen hierbei eine zentrale Rolle. Deshalb setzen wir auf einen hohen Qualitätsstandard. Denn der betroffenen Person ist es häufig unangenehm, wenn die Perücke sichtbar ist. Wir führen Perücken der besten Hersteller, um eine lange Haltbarkeit und einen natürlichen Effekt zu ermöglichen.
  6. Was war das emotionalste Erlebnis in ihrer beruflichen Laufbahn? Gab es eine bestimmte Situation in Ihrem Perückenshop, die Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben ist?
    Erst vor kurzem ging mir eine Situation besonders nah. Eine Krebspatientin wünschte sich aufgrund ihrer Krankheit schönes, volles Haar. Sie besuchte meinen Laden, um diesen Traum zu realisieren. Wir unterhielten uns länger und sie entschied sich anschließend für ein spezielles Modell. Nach ihrem Besuch fertigten wir die Perücke an und bereiteten sie für die Abholung vor. Bevor die Kundin jedoch ihre maßgeschneiderte Perücke abholen konnte, erhielten wir die Nachricht, dass Sie verstorben ist. Momente wie diese berühren mich sehr. Gerne hätte ich ihren Traum vom schönen Haar wahrwerden lassen.