Schaurig-schön

Anzeige Quelle: www.mara-laue.homepage.t-online.deQuelle: www.mara-laue.homepage.t-online.de

Eine Bäckerei wird zum Schauplatz eines Mordes und Brotteig zur Tatwaffe, eine verlassene Bushaltestelle offenbart eine Leiche und der Glücksbringer der Jazzband “Dalmore Jazz” – eine alte Flasche Dalmore-Whisky – wird entwendet und zum Dreh- und Angelpunkt der Ermittlungen. Das ist der Stoff, aus dem die Krimis der Schriftstellerin Mara Laue sind.

Das Böse, das Verbrechen, die Suche nach dem Täter fasziniert die Leser. Mara Laue versteht es, Geschichten zu inszenieren und die Leser von Beginn an in die Ermittlungen zu involvieren. Schnell tauchen die Leser in die Story ein, werden Zeugen eines Verbrechens und können kaum das Ende erwarten.

Faszination Krimi

Düster, neblig und schottisch geht es in Mara Laues Schottlandkrimi „Talisker Blues“ aus dem Goldfinch-Verlag zu. Die Hauptfigur Kieran MacKinnon wird erneut eines Mordes verdächtig, nachdem er bereits zwanzig Jahre wegen Mordes an seiner Freundin hinter Gittern verbracht hat. Und wie damals wird ihm eine Whiskyflasche zum Verhängnis. Auch der Kriminalroman „Schwarze Dame Tod“ (ein Ralf-Zell-Krimi) ist nichts für schwache Nerven, denn die Ermittlungen decken ein Netz aus Betrug, Intrigen und Täuschungen auf, was nicht nur Hauptkommissar Zell in tödliche Gefahr bringt…
In den Okkult-Krimis von Mara Laue treten Vampire, Werwölfe und Dämonen in den Mittelpunkt der Handlung und bereiten den Lesern schaurige Momente. Mara Laues packend und spannend geschriebene Romane möchte man gar nicht mehr aus der Hand legen. Gleiches wird sicherlich für den im Mai 2014 neu erscheinenden Thriller „12 Stunden Frist” gelten, in dem es um einen Entführungsfall geht, bei dem die Entführer als „Lösegeld“ fordern, dass der Vater des Opfers ein Computerspiel gewinnt, das dieser gar nicht spielen kann… Spannung, Spannung!

Diesen Beitrag kommentieren

Diesen Artikel teilen

Ihnen hat dieser Beitrag gefallen?
Dann teilen Sie ihn doch mit Ihren Freunden.



Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...