Der richtige Zahnersatz für das restliche Leben

Zahnersatz Dortmund© Antonioguillem - fotolia.com

Karies und Parodontitis sind unangenehme Zahnerkrankungen, die zu Zahnverlust führen können. Doch auch Unfälle können an einem fehlenden Zahn schuld sein. Zurück bleiben Lücken, die nicht nur unschön aussehen, sondern auch stören. Mit verschiedenen Zahnersatzmodellen müssen Sie dennoch nicht auf schöne Zähne und Ihr strahlendes Lächeln verzichten. Diese wollen wir Ihnen hier einmal vorstellen.

Totalprothesen

Fehlen mehrere nebeneinanderliegende Zähne oder gar die Zähne eines ganzen Kiefers, bietet eine Prothese eine mögliche Lösung. Diese sind herausnehmbar und halten allein durch den Unterdruck, der entsteht, wenn man die Prothese einsetzt und sich diese mit dem Speichel und dem Zahnfleisch verbindet. Leider ist dieses Zahnersatzmodell mit einigen Nachteilen behaftet. Kleinste Lücken zwischen Zahnfleisch und Prothese könnten den Unterdruck lösen und die Prothese fällt heraus. Außerdem können beim erstmaligen Tragen von Vollprothesen unangenehme Druckstellen entstehen. Diese können sich aber auch über die Zeit durch die starke Kaubelastung auf dem Zahnfleisch bilden. Darüber hinaus kann eine Prothese nichts gegen den gefürchteten Knochenabbau ausrichten, wodurch die Belastbarkeit der Totalprothese niedrig ist. Immerhin übernimmt die Krankenkasse in der Regel die Hälfte der Kosten.

Zahnbrücke

Fehlen einzelne oder nur wenige nebeneinanderliegende Zähne bietet sich die Brücke an – ein künstlicher Zahnersatz, welchen man an den benachbarten Zähnen befestigt. Dabei muss der Zahnarzt die gesunden Zähne anschleifen. Im Grunde ist dies für die Zähne nicht schädlich, jedoch muss wertvolle gesunde Zahnsubstanz entfernt werden. Dieser Eingriff in den Zahnlebenslauf könnte nachfolgend Schäden und Erkrankungen mit sich bringen. Im Gegensatz zur Vollprothese ist die Brücke durch die Befestigung wesentliche belastbarer. Darüber hinaus eignet sich aber die Brücke nicht, um sich gegen den Knochenabbau zu behaupten. Auch hier übernimmt die Krankenkasse einen geregelten Festzuschuss, der in etwa die Hälfte der Durchschnittskosten einer Regelversorgung abdeckt.

Zahnimplantate

Implantate sind vielseitig einsetzbar und sowohl für kleinere als auch für größere Zahnlücken geeignet. Die Implantatsschraube, auch als künstliche Zahnwurzel bezeichnet, wird dabei fest im Kieferknochen verankert. Oben auf die Schraube setzt man dann den künstlichen Zahn, welcher exakt einem natürlichen Zahn entspricht und kaum zu unterscheiden ist. Bei größeren Lücken können auch Zahnreihen von zwei bis drei Zähnen auf die künstliche Zahnwurzel gesetzt werden. Verschiedene Lösungsmodelle ermöglichen sogar den Zahnersatz eines ganzen Kiefers mit nur vier bis fünf festen Implantaten. Der Vorteil liegt in dem Implantat selbst. Dadurch das es fest im Knochen verankert wird, wird der Kieferknochen der Kaubelastung ausgesetzt. Dies simuliert einen natürlichen Zahn, wodurch sich der Knochen nicht abbaut. Gleichzeitig sind die Implantate wie natürliche Zähne belastbar. Hat der behandelnde Arzt die Implantate optimal platziert, darf man eine lebenslange Haltbarkeit des Zahnersatzes erwartet. Dies überschreitet bei Weitem die Erwartungen der anderen Zahnersatzmodelle. Ein Zahnersatz der Sie das ganze Leben begleitet.

Welches Zahnersatzmodell am besten für Sie geeignet ist, sollten Sie mit Ihrem Zahnarzt besprechen. Dieser sollte Ihnen die für Sie optimalste Lösung und mögliche Alternativen aufzeigen. So handhabt es der Mund-Kiefer-Gesichtschirurg Dr. Dr. Maick Griebenow. Gemeinsam findet er mit seinem Patienten eine Lösung, die sowohl die ästhetischen als auch die gesundheitlichen Gesichtspunkte miteinbezieht. Damit Sie seine Praxis in Dortmund mit einem strahlenden Lächeln verlassen können. Darüber hinaus bietet er verschiedene Behandlungen in der ästhetischen Chirurgie an. So können Sie sich auch von schlaffer Haut, einer schiefen Nase oder unschönen Narben verabschieden.

Diesen Beitrag kommentieren



Magazin herunterladen

Kostenloser PDF Download

Artikel bewerten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...